Historie

Schlagwort-Archiv

Ein Umzug sollte stets im Voraus geplant sein. So auch wenn man nach Friedrichshafen zieht

Transport empfindlicher Möbel beim Umzug

Viele Menschen entscheiden sich von der Schweiz oder auch aus Österreich nach Deutschland zu ziehen. Ein beliebtes Ziel ist dabei Friedrichshafen, weil es direkt hinter der Grenze liegt. Die besonders schöne Lage am Bodensee lockt viele dorthin.

Umzug Friedrichshafen

Technische Geräte mit diesen Kartons transportieren

So sollte man sich bereits im Vorfeld über die Stadt informieren, ebenso wie über Einreisebestimmungen. Was aber am wichtigsten ist, fällt sofort ins Auge: die Umzugshelfer. Hier kann man sich einen passenden Partner an die Seite holen. Dabei werden insbesondere auch technische Geräte, wie TV oder Computer, sicher in Umzugskartons gepackt, sodass diese nicht zu Bruch gehen. Anschließend werden sie auch von den Helfern an der Stelle, wo sie die Geräte haben möchten, aufgebaut. So holt man sich professionelle Hilfe ins Haus. Erfahren Sie auch etwas zu dem Umzug Schweiz Deutschland.

Mehr Informationen zu dem Thema:

Umzug stressfrei bewältigen – Professionelle Helfer packen mit an

https://dentalsplanet.com/umzug-schweiz-deutschland-mit-profiunternehmen-durchfuehren/

 

lifte

Treppenlift von der Krankenkasse finanzieren lassen

Wenn im Alter die Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist dann gibt es hier eine passende Lösung. Diese besteht darin sich einen Treppenlift einbauen zu lassen. Denn auch wenn man sich womöglich nicht mehr so gut bewegen kann und das Steigen der Treppen zur täglichen Hürde wird, will man sich in seinen eigenen vier Wänden doch frei bewegen können und jeden Raum unbeschwert erreichen können.

Mit dem Lift wird somit eine ideale Abhilfe geschaffen und man ist kaum auf fremde Hilfe angewiesen. Lediglich der Einbau erfolgt durch andere und eine eventuelle Reparatur. Ansonsten ist man hierbei auf sich allein gestellt und gewinnt ein Stück Lebensqualität zurück. Damit die Leute, welche wirklich einen Lift brauchen, sich diesen auch leisten können, bieten viele Krankenkassen den Menschen eine Unterstützung an. Dadurch können sich viele Leute einen eigenen Treppenlift von der Krankenkasse leisten.

Den Treppenlift von der Krankenkasse zu Hause anwenden

Eine Veränderung in den eigenen vier Wänden ist immer mit Aufwand verbunden. Eine neue Situation ist immer etwas ungewohnt, der Mensch ist schließlich ein Gewohnheitstier. Doch in manchen Situationen braucht es eine Veränderung. So auch wenn der Treppenlift von der Krankenkasse finanziert werden soll. Dabei stellen sich die meisten Personen zunächst die Frage nach den Kosten für einen solchen Treppenlift von der Krankenkasse kaufen kann. Hierbei muss man beachten, dass es auf die jeweilige Situation der betroffenen Person ankommt.

Dabei muss man auch Papiere vorlegen können, die belegen, dass man z.B. eine Erkrankung hat. Das ist dann eine Legitimation für einen Lift. Die Prüfung der Bewilligung ist also zunächst einmal ein entscheidendes Kriterium. Aufgrund der Teilübernahme der Kosten durch die Versicherung muss man als Einzelner nicht mehr so viel dabei steuern. Lediglich eine geringe Beteiligung wird in vielen Fällen notwendig. Bei dem Lift muss man in dem Fall nur berücksichtigen, dass die Auswahl limitiert ist. Würde man sich einen Lift privat anschaffen, dann hat man natürlich alle möglichen Varianten zur Auswahl. Von der Krankenkasse werden allerdings nicht alle Treppenlifte gedeckt.

Mehr Lebensqualität durch den Treppenlift von der Krankenkasse

Durch den Treppenlift von der Krankenkasse gewinnen sie einen großen Teil ihrer Lebensqualität zurück. Denn dadurch kann man sich wieder frei bewegen und hat wie andere Menschen auch einen Zugang zu allen Räumen. Die Kosten richten sich danach wie gesund Sie sind, welche Einkünfte sie erzielen und wie sie versichert sind. Darum sollte man dies mit verschiedenen Kassen besprechen und sich so für die jeweils passende Lösung entscheiden. Lesen Sie hier weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Weitere Produkte aus der Reihe.

Gepflegtes Mehrfamilienhaus

Hochwertige Gebäudereinigung in und in der Umgebung von Regensburg

Die nachhaltige und hochwertige Pflege von Gebäuden ist eine Kunst und Technik für sich, die vielerlei verschiedene Vorteile mit sich bringt. Am besten übertragen Sie diese Aufgabe an ausgewiesene Experten, welche über das notwendige technische Know-how sowie Erfahrung, Expertise und Zuverlässigkeit in dieser Dienstleistung verfügen. Lassen daher auch Sie Ihr Immobilienobjekt in oder in der Nähe von Regensburg von einer erfahrenen und zuverlässigen Firma reinigen und pflegen.

Die Gebäudereinigung in Regensburg wird hier vertrauensvoll, professionell und effizient erledigt und garantiert auf diese Weise ein stets zufriedenstellendes Resultat. Die hoch qualifizierten Gebäudereiniger widmen sich unter anderem öffentlichen Einrichtungen, Geschäftsgebäuden oder auch Privathäusern. Dabei können Sie immer auf Ordentlichkeit und eine fristgerechte Reinigung vertrauen. Im nachfolgenden Artikel können Sie mehr erfahren.

Umfassendes Reinigungsprogramm für Ihr Gebäude

Bei der Gebäudereinigung in Regensburg setzen Sie auf ein hochwertiges Rund-um-Sorglos-Paket im Hinblick auf die Gebäudepflege. Dies integriert ein diversifiziertes Angebot an Dienstleistungen, welche für eine rundherum gepflegte Immobilie sorgen und somit allen beteiligten Parteien positiv ins Auge fallen. Bei der Gebäudereinigung Regensburg können Sie beispielsweise auch ganz gezielt und bedarfsorientiert lediglich einzelne (Teil-)Bereiche von den geschulten und qualifizierten Fachleuten bearbeiten lassen. Bei diesen Bereichen handelt es sich unter anderem um:

Fassadenreinigung und Dach

Bei einer Reinigung der Fassade ist neben der Gründlichkeit auch vor allen Dingen der Aspekt der Nachhaltigkeit entscheidend. Um ein makelloses und attraktives Aussehen des Immobilienobjektes zu gewährleisten, werden beispielsweise Ruß oder anderweitige Ablagerungen von der Fassade entfernt. Der Optik des Daches wird ebenfalls eine hohe Aufmerksamkeit geschenkt. So kann zum Beispiel eine Innenreinigung des Daches durchgeführt werden. Die Gebäudereinigung in Regensburg sorgt somit für ein nachhaltig gepflegtes Aussehen des Gebäudes.

Reinigung des Bodens

Egal ob Gehweg, Terrasse oder Fußbodenbelag, die qualifizierten Fachkräfte entfernen Ablagerungen aller Art sorgfältig und nachhaltig. Lesen Sie weiter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Reinigung der Fenster

Sowohl in privaten, als auch beruflichen Räumen besitzen Fenster eine besondere Bedeutung. Ihrer Pflege kommt dabei also stets eine wichtige Bedeutung zu. Die Experten der Gebäudereinigung in Regensburg tragen dafür Sorge, dass Ihre Fenster stets sauber sind. Darüber hinaus werden auch Glasüberdachungen, Wintergärten, Fensterrahmen und Rollläden ausgesprochen ausführlich und professionell gereinigt.

Reinigung der Innenausstattung

Hierunter sind alle Aufgaben zu subsumieren, die dem Bereich der Unterhaltsreinigung zuzuordnen sind. Dazu können beispielsweise Beleuchtungsanlagen, Bäder und Toiletten sowie Bodenbeläge gezählt werden.

Welche Vorteile genießen Sie dank einer Gebäudereinigung in Regensburg?

Unabhängig vom Kontext profitieren alle partizipierenden Parteien von einem gepflegten und sauberen Gebäude(-komplex). Um dies sicherzustellen, setzen Sie am besten einfach auf die beschriebene Expertise von zuverlässigen Experten. Neben den bereits thematisierten Aspekten können Sie bei der Gebäudereinigung Regensburg auf faire und transparente Preise, beständige telefonische Erreichbarkeit eines Servicedienstes sowie einem immer auch der Nachhaltigkeit verpflichteten Arbeitsethos vertrauen.

Sie setzen dabei auf einen Dienstleistungspartner, der seine Expertise und Zuverlässigkeit bereits über viele Jahre unter Beweis gestellt hat und legen damit die Pflege und den sauberen Zustand Ihres Gebäudes in hochqualifizierte Hände, welche sich kontinuierlich um den bestmöglichen Pflegezustand der Immobilie kümmern. Informieren Sie sich gerne hier.

tür

Die gute Wohnungseingangstür

In Mehrfamilien- und Miethäusern dienen Wohnungseingangstüren als Eingangstüren. Sie werden ebenso Wohnungstüren oder Wohnungsabschlusstüren genannt. Durch diese wird der gemeinschaftliche Flur von dem privaten Wohnraum abgetrennt.

Weil sie als sogenannte zweite Haustür zwischen Flur und Wohnung zum Einsatz kommen, ist es wichtig, dass Wohnungstüren im Gegensatz zu typischen Zimmertüren über bestimmte Funktionen verfügen. Nachfolgend erfährt man, auf welche Eigenschaften bei der Anschaffung einer Wohnungseingangstür geachtet werden sollte und weshalb diese sehr entscheidend sind.

Luftfeuchtigkeits- und Temperaturunterschiede

Bei Luftfeuchtigkeits- und Temperaturunterschieden verhindert die passende Isolierung der Wohnungseingangstür das Verziehen des Türblatts. Dies ist in Mehrfamilien- und Miethäusern ganz wichtig, weil die Wohnräume häufig unmittelbar an das Treppenhaus oder den Hausflur angrenzen. Weil in der Regel Flur und Treppenhaus nicht geheizt werden, ist der Luftfeuchtigkeits- und Temperaturunterschied im Gegensatz zu den Wohnräumen häufig besonders groß, woraufhin sich das Türblatt von der Wohnungseingangstür entsprechend verziehen kann.

Abhilfe schafft hier eine Tür, welche eine hohe Klimaklasse enthält. In dem Türblatt ist dann eine Zwischenschicht zu finden, die aus Aluminium besteht und bewirkt, dass sich die Wohnungseingangstür ebenso bei großen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsunterschieden bis maximal 20 Grad Celsius letztlich nicht verzieht. Bei der Tür, welche an nicht beheizte Räumlichkeiten wie etwa einen Hausflur grenzt, ist es wichtig darauf zu achten, dass diese die Klimaklasse drei erfüllt. Mehr zu dem Thema Tür mit Zarge.

Mit Schalldämmung für Ruhe im Wohnraum sorgen

Wird durch die Wohnungseingangstür Flur und Wohnraum verbunden, ist ein höherer schalldämmender Effekt durch die Schallschutzklasse drei vorteilhaft, damit störende Geräusche abgehalten werden. Wenn sich noch zwischen Wohnraum und Hausflur ein Wohnungsflur befindet, reicht die Schallschutzklasse zwei aus. In den beiden Schallschutzklassen verfügen die Türen über Bodendichtungen, welche sich beim Schließen der Wohnungstüren automatisch absenkt. Aufgrund dessen bildet sich ein zusätzlicher Schallschutz, woraufhin verhindert wird, dass Kaltluft durch den Zwischenraum unter der Tür in den jeweiligen Wohnraum gelangt.

Sich mit der RC2 Sicherheitsausstattung sicher fühlen

Weil die Wohnungseingangstür letztlich eine zweite Haustür ist, wird hier ebenso zu einer Sicherheitsausstattung gegen unerwünschte Gäste geraten. Damit man ein höheres Sicherheitsgefühl hat, ist es wichtig, dass diese daher über die Widerstandsklasse RC2 verfügt. Diese hält den Einbruchsversuch von einem Gelegenheitstäter mit Keil, Zange, Schraubendreher und anderen einfachen Werkzeugen zumindest drei Minuten stand. Wohnungseingangstüren der Widerstandsklasse RC2 enthalten einbruchhemmende Bänder, dickere Türblätter, Schlösser und geprüfte Sicherheitsschutzbeschläge.

Mit Zusatzausstattungen die Wohnungseingangstür aufwerten. Durch einen Türspion, eine robuste Oberfläche und ein automatisches Schloss wird die Wohnungseingangstür zusätzlich aufgewertet. Türspione sind gerade in Mehrfamilienhäusern empfehlenswert, weil man damit jederzeit sehen kann, wer geklingelt hat, ohne dazu die Tür zu öffnen. Damit eine automatische Verriegelung der Wohnungseingangstür erfolgt, wenn diese ins Schloss fällt, ist zusätzlich ein komfortables und praktisches Motorschloss sinnvoll. Eine unabgeschlossene Wohnungsabschlusstür und damit nicht zahlende Versicherungen beim Einbruch werden somit von vornherein verhindert.