Swarm-Tech

Technikwelt hautnah

Kategorie: Produkte Seite 1 von 2

Gut gerüstet für den Herbst – Die Parajumpers Jacke

https://www.fshn.de/fashion/parajumpers

Urlaub in den Bergen – Gut gerüstet mit der Parajumpers Jacke

Der Herbst steht bald schon vor der Tür und Sie besitzen noch keine passende Jacke? Wie wäre es denn mit einer Parajumpers Jacke? Mit einem Klick auf das Bild finden Sie alle nötigen Informationen!

Licht an, Fenster auf? Kein Problem mit dem Fliegengitter

Gerade im Sommer können sie zu einer echten Belästigung werden, die Rede ist von Fliegen, Schnarken und Co. Gerade mit der warmen Jahreszeit kommen auch diese Plagegeister, gerade in den Abendstunden. Schutz vor den Fliegen kann dann ein Fliegengitter geben. Doch hier gibt es Unterschiede Modelle mit Vor- und Nachteilen, wie man nachfolgend erfahren kann.

Fliegengitter

Fliegengitter

Das ist ein Fliegengitter

Gerade damit man wenig bis gar keine Fliegen in der Wohnung oder im Haus hat, steht man gerade im Sommer immer wieder vor einem Problem. Lässt man die Fenster aufgrund der Wärme auf, kommen die Fliegen rein. Macht man die Fenster zu, hat man zwar keine Fliegen, dafür aber Temperaturen in der Wohnung, wie in einem Backofen. Doch beides muss nicht sein. Die Lösung für dieses Problem sind nämlich Fliegengitter. Diese gibt es sowohl für Fenster als auch für Türen. Sie sind durchsichtig, aber so engmaschig, damit letztlich keine Fliegen und andere Plagegeister es durch das Gitter schaffen. So kann man auch im Sommer die Fenster offenlassen, ohne dass man die Tiere hat.

Unterschiede bei Fliegengitter

Grundsätzlich gibt es bei einem Fliegengitter zahlreiche Unterschiede. Diese Unterschiede fangen schon an, bei den Modellen. So gibt es hier Modelle von einem Gitter, das man einfach mittels Klettband am Fenster montieren kann. Das Gitter ist hier aus Stoff hergestellt. Der Vorteil von einem solchen Gitter, man kann es sehr leicht montieren und bei Bedarf auch wieder entfernen. Zudem sind die Kosten sehr niedrig. Nachteil, man kann es in der Regel nach der Entfernung nieder wiederverwenden. Auch kann es durchaus je nach Untergrund zu Problemen bei der Haftung vom Gitter am Fensterrahmen kommen. Alternativ gibt es aber auch richtige Fliegengitter, die man vor eine Tür oder vor Fenster setzen kann. Hierbei ist das Gitter an einen festen Rahmen montiert. Sie werden einfach in die jeweilige Öffnung gesteckt oder bei einer Tür, am Türrahmen montiert. Der Vorteil von einem solchen Modell ist, ist vor allem die robuste Verarbeitung und die damit verbundene Lebensdauer. Nachteilig sind sicherlich die Kosten je nach Modell.

Kauf von Fliegengitter

Gerade wenn man sein Haus oder seine Wohnung mit Fliegengittern ausstatten möchte, so sollte man sich im Vorfeld mit den unterschiedlichen Modellen beschäftigen. Nur so kann man nämlich im ersten Schritt entscheiden, was für ein Modell es werden soll. Im zweiten Schritt sollte man die Angebote dann hinsichtlich des Preises, aber auch Qualität vergleichen. Beides kann man am besten über das Internet. Im Internet findet man Vergleichsseiten, aber auch eine Shoppingsuche, die eine gute Übersicht zu den Angeboten erlaubt. Über die Übersicht kann man dann die Angebote von einem Fliegengitter vor dem Kauf vergleichen.

Autopflege Stuttgart

Das Auto ist bei den meisten Menschen für die Arbeit und die Freizeit unverzichtbar. Damit das eigene oder gemietete Fahrzeug stets angenehm nutzbar ist, empfiehlt es sich für die Pkw-Fahrer, die Autopflege Stuttgart regelmäßig oder je nach Bedarf durchzuführen.

Autopflege Stuttgart

Autopflege Stuttgart

Autoaußenreinigung

Während der Außenreinigung per Handwäsche werden die Einstiege sowie die Falz- und Kunststoffflächen bei den Türen gesäubert. Bei der Autopflege Stuttgart sind bei den Türrahmen die Gummipflege und Wachspolitur inklusive. Durch diese Autopolitur und -aufbereitung wird dem Fahrzeug ein brillanter Hochglanz verliehen. Damit bringt man matten stumpfen Lack wieder zum Glänzen. Zudem wird während der Autopflege Stuttgart der verwitterte Pkw gesäubert und in eine neue sowie spiegelnde Oberfläche verwandelt. Die Hochglanzpolitur kann auch bei oberflächlichen Kratzern erfolgen. Durch diese Autopflege Stuttgart hat das Fahrzeug erneut einen Schutz für Monate.

Autoinnenreinigung

Eine Autoinnenreinigung findet bei starken Verschmutzungen im Innenraum des Fahrzeugs statt. Dabei werden die Türkanten und Falze eingeschäumt sowie von Fetten und Dreck befreit. Zudem kommt es hier auch zur Reinigung der Trittleisten. Je nach Verschmutzung wird der Dachhimmel mithilfe von Reinigungsschaum tiefenrein gesäubert. Die Frischluftkanäle bläst man bei der Autopflege Stuttgart durch Druckluft komplett durch und befreit sie von Keimen sowie Staub. Des Weiteren werden die Autositze, die Sitzlaufschienen sowie die Arm- und Rückenlehnen tiefporig gereinigt. Die Säuberung aller Türverkleidungen erfolgt je nach Werkstoff von Hand. Der ganze Instrumentenbereich, die Mittelkonsole und die Kunststoffapplikationen werden mit besonderen Kunststoffreinigungsmitteln gereinigt und aufgefrischt. Bei der Kofferraumreinigung findet das Ausblasen mit einem Tornador und die nachfolgende Fleckenbehandlung mithilfe eines Sprühextraktionsgeräts statt. Die Fenster werden während der Autopflege Stuttgart streifenfrei einschließlich aller Spiegel im Innenbereich gesäubert. Sämtliche Gummis und Kunststoffteile am Fahrzeug reinigt man gründlich und macht diese im Anschluss mit Auffrischern erneut haltbar. Bei Pedalen findet eine Tornadorreinigung statt, während bei den Fußmatten eine Nassreinigung erfolgt. Das Säubern von Teppichen und Polstern geschieht mit Sprühextraktionsgeräten. Dabei werden die Teppiche und Polster mit hocheffektiven Reinigungsflüssigkeiten ausgespült und damit für absolute Sauberkeit gesorgt. Bei Ledersitzen kommt ein speziell abgestimmtes Reinigungsmittel zum Einsatz, das die Sitze von haftenden Verunreinigungen befreit sowie danach den Lack versiegelt.

Mehr zu diesem Thema: http://www.carcompany-stuttgart.de/autopflege-stuttgart

Nano-Lackversiegelung

Bei Oberflächen bewirkt die Nano-Lackversiegelung eine verbesserte Optik. Zudem bietet sie einen unerreichten Schutz und ist eine wirksame Pflege gegenüber Waschanlagebürsten, Alkalien, Streusalz und aggressiven Umwelteinflüssen. Während der Autopflege Stuttgart wird durch eine Lackpolitur und Nano-Lackversiegelung der Hochglanz optimal und das Fahrzeug langfristig vor Vogelkot und Insekten beispielsweise geschützt. Diese Verschmutzungen lassen sich dann viel leichter reinigen. Den größten Teil davon trägt der ablaufende Regen ab. Vor allem Insekten kann man bei dieser Autopflege Stuttgart mit weniger Aufwand entfernen. Der Autolack ist durch die Nano-Lackversiegelung antistatisch, wasserabweisend und schützt lange Zeit die Fahrzeugoberfläche gegen biologische Einflüsse.

Rennverkleidung Motorrad: Mehr Geschwindigkeit und besseres Fahrgefühl 

Wer mit einem Motorrad Rennen fährt, der braucht für sein Motorrad auch eine entsprechende Rennverkleidung. Warum man diese braucht, ist klar. Durch einen Rennverkleidung hat man den nämlich den idealen Abfluss vom Wind und kann dadurch, entsprechende Steigerungen bei der Geschwindigkeit erzielen. Doch Rennverkleidung Motorrad ist nicht gleich Rennverkleidung, wie man nachfolgend erfahren kann.Rennverkleidung Motorrad

Das ist eine Rennverkleidung Motorrad

Mehr Geschwindigkeit, Fahrverhalten und besseres Fahrgefühl sind nur wenige Aspekte die für eine Rennverkleidung Motorrad sprechen. Doch gerade bei der Rennverkleidung gibt es zahlreiche Unterschiede. Diese machen sich schon beim Material bemerkbar. Klassisch sind Rennverkleidungen für das Motorrad aus GFK gefertigt. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Kunststoff. Doch es gibt dazu auch Alternativen, so zum Beispiel aus Carbon und aus Latex. Letztlich haben alle drei Materialien ein gemeinsames Ziel, ein möglichst geringes Gewicht. Denn wäre die Rennverkleidung zu schwer ist, bremst dieses natürlich die Geschwindigkeit von einem Motorrad und wirkt sich auch auf das Fahrverhalten aus.

Darauf kommt es bei einer Rennverkleidung Motorrad an

Im Zusammenhang mit einer Rennverkleidung Motorrad muss man wissen, sie muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Nur dann ist es nämlich auch gewährleistet, dass die Rennverkleidung auch die Aufgaben erfüllt, die sie erfüllen soll. Nämlich eine Steigerung bei der Geschwindigkeit und besseres Fahrverhalten. Aus diesem Grund muss eine Rennverkleidung in ihrer Passform perfekt zum Motorrad passen. Sonst bietet sie während dem Fahren eine zu große Fläche für den Wind. Aus diesem Grund sollte man auch vorsichtig sein, wenn man fertige Verkleidungen kauft. Nicht selten wird daher die Rennverkleidung individuell bezogen auf das Motorrad gefertigt. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Rennverkleidung, ist die Qualität der Oberfläche. Diese muss zum Beispiel sehr glatt sein, damit sie keine dämpfende Wirkung während dem Fahren hat.

Kauf einer Rennverkleidung Motorrad

Wie bereits schön erwähnt, gibt es teils fertige Teile einer Rennverkleidung oder sie wird, individuell gefertigt. Natürlich ist eine solche Rennverkleidung je nach Motorrad mit einem unterschiedlichen Aufwand verbunden. Hier kommt es auch auf das Design, sowohl in der Form, aber auch in der späteren Gestaltung an. Die Kosten für eine solche Rennverkleidung sind im Wesentlichen vom Aufwand abhängig. Aus diesem Grund kann man auch keine Pauschalpreise benennen. Vielmehr sollte man sich, wenn man sein Motorrad mit einer Rennverkleidung ausstatten möchte, vorher verschiedene Angebote einholen. Bei mehreren Angeboten kann man dann vergleichen, ob es Unterschiede gibt und wenn ja, wie sich diese bemerkbar machen. Das gilt gerade bei den Kosten für eine Rennverkleidung Motorrad.

 

Bobby Car

Das Bobby Car bleibt ein unangefochtener Klassiker unter den Kindern

Photovoltaik kaufen

Wer eine Photovoltaik kaufen möchte, stellt sich meist nicht die Frage nach der Technik, sondern nach der Sinnhaftigkeit. Wird die Technik benötigt und welcher Nutzen entsteht durch die Anlage. Beim Photovoltaik kaufen geht es meist darum, ob es sich rentiert, wenn in die Anlage investiert wird. Das Geschäft boomte besonders in den Jahren 2009 bis 2013 und hier wurden die Anlagen überwiegend als Geldanlage gebaut. Mit der hohen staatlichen Förderung hatte die Anlage die ordentliche Rendite abgeworfen. Die Anlagen wurden meist möglichst groß gebaut und vollständig wurde der erzeugte Strom in das öffentliche Netz eingespeist. 

Photovoltaik kaufen

Photovoltaik kaufen

Was ist beim Photovoltaik kaufen wichtig?

Wer eine Photovoltaik kaufen möchte, kann die ganze Dachfläche belegen und dies für die maximale Stromausbeute. Die Förderung der Anlagen war nicht als private Rendite gedacht und deshalb wurde die Einspeisevergütung auch wieder zurückgefahren. Es wurden dann wieder weniger der Photovoltaikanlagen gebaut. Nur über die Einspeisevergütung ist es nicht mehr einfach, dass die hohe Rendite erzielt wird. Der erzeugte Solarstrom kann damit nicht mehr ganz eingespeist und vergütet werden. Heute ist die Photovoltaik kaufen aus einem weiteren Grund interessant, denn der Strom ist in der Zwischenzeit in den Mittelpunkt gerückt. Der Strom wird selbst genutzt und verbraucht, wofür bislang weniger Anreiz vorhanden war. Dank der hohen Vergütung wurde der Strom nicht selbst verbraucht. Der gewinnbringende Verkauf war interessant, doch heute hat die Anlage eine Wendung erfahren. Die Technik wird immer günstiger und die Förderkulisse hat sich geändert.

Wichtige Informationen zum Photovoltaik kaufen

Viele möchten gerne eine Photovoltaik kaufen und damit eigenen Strom erzeugen. Aus dem Netz wird dann weniger Strom bezogen und die Stromrechnung wird dauerhaft reduziert. Von dem Energieversorger macht sich jeder etwas unabhängiger und gegen die steigenden Stromkosten kann sich jeder langfristig absichern. Der eigene Solarstrom kostet nur die Hälfte von dem Strom der Energieversorger. Bereits mit 10 Quadratmeter Dachfläche werden etwa 1000 Kilowattstunden pro Jahr erzeugt und bei 10 bis 14 Cent liegt der Selbstkostenpreis. Kostenlos kann der Solarstrom selbst verbraucht werden. Vom Staat gibt es für den nicht genutzten Strom noch immer die garantierte Einspeisevergütung. Durch einen Stromspeicher wird die Photovoltaikanlage erst richtig interessant, denn hier kann der ganze Solarstrom selbst verbraucht werden und die Rechnung für Strom wird reduziert. Zwar sind die Besitzer nicht komplett autark, doch zum größten Teil wird jeder unabhängig von dem Energieversorger. Die kosten für die privaten Anlagen liegen bei 1300 bis 1700 Euro pro Kilowattpeak und oft ist eine Preissenkung zu erwarten.

Die gute Wohnungseingangstür

In Mehrfamilien- und Miethäusern dienen Wohnungseingangstüren als Eingangstüren. Sie werden ebenso Wohnungstüren oder Wohnungsabschlusstüren genannt. Durch diese wird der gemeinschaftliche Flur von dem privaten Wohnraum abgetrennt. Weil sie als sogenannte zweite Haustür zwischen Flur und Wohnung zum Einsatz kommen, ist es wichtig, dass Wohnungstüren im Gegensatz zu typischen Zimmertüren über bestimmte Funktionen verfügen. Nachfolgend erfährt man, auf welche Eigenschaften bei der Anschaffung einer Wohnungseingangstür geachtet werden sollte und weshalb diese sehr entscheidend sind.

Durch Klimaklasse drei den hohen Luftfeuchtigkeits- und Temperaturunterschieden standhalten

Bei Luftfeuchtigkeits- und Temperaturunterschieden verhindert die passende Isolierung der Wohnungseingangstür das Verziehen des Türblatts. Dies ist in Mehrfamilien- und Miethäusern ganz wichtig, weil die Wohnräume häufig unmittelbar an das Treppenhaus oder den Hausflur angrenzen. Weil in der Regel Flur und Treppenhaus nicht geheizt werden, ist der Luftfeuchtigkeits- und Temperaturunterschied im Gegensatz zu den Wohnräumen häufig besonders groß, woraufhin sich das Türblatt von der Wohnungseingangstür entsprechend verziehen kann. Abhilfe schafft hier eine Tür, welche eine hohe Klimaklasse enthält. In dem Türblatt ist dann eine Zwischenschicht zu finden, die aus Aluminium besteht und bewirkt, dass sich die Wohnungseingangstür ebenso bei großen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsunterschieden bis maximal 20 Grad Celsius letztlich nicht verzieht. Bei der Tür, welche an nicht beheizte Räumlichkeiten wie etwa einen Hausflur grenzt, ist es wichtig darauf zu achten, dass diese die Klimaklasse drei erfüllt.

Mit Schalldämmung für Ruhe im Wohnraum sorgen

Wird durch die Wohnungseingangstür Flur und Wohnraum verbunden, ist ein höherer schalldämmender Effekt durch die Schallschutzklasse drei vorteilhaft, damit störende Geräusche abgehalten werden. Wenn sich noch zwischen Wohnraum und Hausflur ein Wohnungsflur befindet, reicht die Schallschutzklasse zwei aus. In den beiden Schallschutzklassen verfügen die Türen über Bodendichtungen, welche sich beim Schließen der Wohnungseingangstür automatisch absenkt. Aufgrund dessen bildet sich ein zusätzlicher Schallschutz, woraufhin verhindert wird, dass Kaltluft durch den Zwischenraum unter der Tür in den jeweiligen Wohnraum gelangt.

Sich mit der RC2 Sicherheitsausstattung sicher fühlen

Weil die Wohnungseingangstür letztlich eine zweite Haustür ist, wird hier ebenso zu einer Sicherheitsausstattung gegen unerwünschte Gäste geraten. Damit man ein höheres Sicherheitsgefühl hat, ist es wichtig, dass diese daher über die Widerstandsklasse RC2 verfügt. Diese hält den Einbruchsversuch von einem Gelegenheitstäter mit Keil, Zange, Schraubendreher und anderen einfachen Werkzeugen zumindest drei Minuten stand. Wohnungseingangstüren der Widerstandsklasse RC2 enthalten einbruchshemmende Bänder, dickere Türblätter, Schlösser und geprüfte Sicherheitsschutzbeschläge.

Mit Zusatzausstattungen die Wohnungseingangstür aufwerten
Durch einen Türspion, eine robuste Oberfläche und ein automatisches Schloss wird die Wohnungseingangstür zusätzlich aufgewertet. Türspione sind gerade in Mehrfamilienhäusern empfehlenswert, weil man damit jederzeit sehen kann, wer geklingelt hat, ohne dazu die Tür zu öffnen. Damit eine automatische Verriegelung der Wohnungseingangstür erfolgt, wenn diese ins Schloss fällt, ist zusätzlich ein komfortables und praktisches Motorschloss sinnvoll. Eine unabgeschlossene Wohnungsabschlusstür und damit nicht zahlende Versicherungen beim Einbruch werden somit von vornherein verhindert.

Ihren Kunden eine Freude machen durch Firmengeschenke

Ob Weihnachten, Jubiläum, Messebesuch oder für treue Kunden und Mitarbeiter, Firmengeschenke spielen in vielen Unternehmen eine große Rolle. Firmengeschenke können zum eine Aufmerksamkeit gegenüber dem Kunden sein, aber auch nur reine Werbung oder eine Anerkennung der Leistung gegenüber einem Mitarbeiter. Wenn die Rede von Firmengeschenken ist, so gibt es hier eine Vielzahl an Möglichkeiten wie der nachfolgende Artikel aufzeigt.

Das sind Firmengeschenke

Wenn die Rede von Firmengeschenke ist, so kann es sich hier um vieles handeln. So zum Beispiel um ein Weinpräsent, ein Präsentkorb, um ein Schreibset, um ein Schokoladen-Set oder vieles andere. Nicht selten sind solche Geschenke passend zum Unternehmenszweck gewählt. Wie bereits oben schon erwähnt, können diese Geschenke verschiedene Hintergründe haben. Je nachdem um was für einen Hintergrund es sich handelt, so wird oftmals unterschieden, gerade hinsichtlich der Werthaltigkeit.

Firmengeschenke individuell gestalten

firmengeschenkFirmengeschenke kann man neutral halten, man kann sie aber auch ganz individuell gestalten. Wie klassische Werbemittel kann man zum Beispiel bei einem Weinpräsent, auch einen eigenen Werbeaufdruck aufbringen. Was hier bei der Gestaltung und in welcher Größe möglich ist, ist immer vom jeweiligen Firmengeschenk abhängig. Letztlich kann man aber durch diese Gestaltungsmöglichkeiten ein Firmengeschenk vielfältig gestalten.

Neben einer pauschalen Gestaltung, so zum Beispiel nur mit einem Logo und einem Spruch, kann man ein Firmengeschenk auch ganz individuell mit Namen versehen. Hier kommt es natürlich immer darauf an, für welchen Zweck das Firmengeschenk sein soll. Hinsichtlich den Gestaltungsmöglichkeiten sollte man die einzelnen Anbieter vergleichen. Den je nach Anbieter gibt es hier nicht nur unterschiedliche Arten von Firmengeschenken, sondern auch Unterschiede bei den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Teilweise kann man diese nämlich je nach Anbieter auch direkt durch Eingabe über ein Online Tool vornehmen.

Firmengeschenke: Angebote vergleichen

Gerade da die Bandbreite der möglichen Firmengeschenke sehr groß ist, sollte man die Angebote vergleichen. Das gilt gerade dann, wenn man die Geschenke individuell gestalten möchte, zum Beispiel mit einem Logo oder einem Spruch. Nicht selten ergeben sich nämlich durch diesen Umstand zahlreiche Unterschiede hinsichtlich den Kosten. Wobei man gerade bei den Firmengeschenken immer auch die Mengenzahl berücksichtigen sollte.

Je nachdem in welche Menge man nämlich Firmengeschenke von einem Anbieter bezieht, kann es hier zu unterschiedlichen Kosten bei der Stückzahl kommen. Gerade wenn man eine größere Stückzahl bezieht, dass den Stückpreis deutlich verringern. Letztlich durch diese Unterschiede bei den Kosten und den Unterschieden bei der Art der Firmengeschenke und den Gestaltungsmöglichkeiten, sollte man immer vergleichen. Hierzu bietet sich unter anderem das Internet als eine gute und kostenlose Vergleichsmöglichkeit an.

 

Alpaka Wolle hält warm – das hochwertige Produkt im Überblick

Kennen Sie diese Tiere? Das ist ein Alpaka. Alpakas sind besonders dafür bekannt, eine gute und hochwertige Wolle durch Ihr Fell zu produzieren. Die Alpaka Wolle dient besonders in kalten Monaten dazu, die Tiere warm zu halten. Dies schafft die Wolle auch als verarbeitetes Produkt beispielsweise für Wolldecken oder Kleidungsstücke.

Mehr erfahren Sie auf dieser Seite

alpaka wolle

Mit Wellpappe sicher und mühelos verpacken

Es ist ein etwas dickeres Verpackungsmaterial, welches seine Verwendung für die verschiedensten Transporte findet. Es werden bei der Herstellung des Verpackungsmaterials immer Lagen zusammen geklebt, davon ist eine Seite glatt und eine Seite gewellt.

Was ist Wellpappe?

Die mehrlagige Pappe besteht oft aus 9 Lagen. Erst durch die Wellen bekommt diese Pappe ihren Charakter und bestimmt ihr vielseitiges Einsatzgebiet. Die Pappe ist auf der einen Seite leicht und besitzt trotzdem eine hohe Festigkeit. Durch das Zusammenkleben von geriffelten Bahnen und glatten Bahnen entstehen kleine Hohlvolumen die diese Wellpappe zu einem unverzichtbaren Verpackungsmaterial macht.

Rollenwellpappe

Verpackungsmaterial von der Rolle, was Besseres kann es nicht geben. Diese Art der Wellpappe eignet sich hervorragend, um die unterschiedlichsten Produkte zu verpacken. Sie können diese nutzen, um Produkte einzuwickeln, sie kann als Zwischenlage oder Trennlage verwendet werden. Zudem wird Rollenwellpappe aus recycelten Papier hergestellt. Dank an die Umwelt.
Durch Querrillen ist diese Wellpappe auf Rollen extrem leicht zu falten und zu bearbeiten. Es ist ein einzigartiges Polster und Füllmaterial. Ohne Anstrengung können Sie Rollenwellpappe für Ihre Zwecke benutzen.

Vorteile von Wellpappe

Wellpappe ist eine umweltfreundliche Verpackung die auch gern Recyclingpapier genannt wird. 80 % sind davon recyceltes Papier und 20 % aus frischen neuen Fasern. Diese werden aus Bruchholz gewonnen. Das Verkleben der einzelnen Schichten erfolgt durch ein Gemisch aus Stärke von Mais, Weizen und Kartoffeln. Die benutzte Wellpappe kann auch wieder recycelt werden nachdem sie oft mehrmals verwendet wurde.

Aber es gibt noch einen weiteren großen Vorteil von Wellpappe. Sie wirkt isolierend durch die Hohlräume und die Art ihrer Herstellung. Sie schützt innen das verpackt Produkt einfach ab, Kälte und Nässe bleiben draußen. So sind besonders temperaturempfindliche Produkte bestens geschützt.
Aber mit dieser Pappe können Sie nach Bedarf und Wunsch noch viel mehr anstellen. Sie kann auch bedruckt werden. Gerade Firmen nutzen diesen Vorteil gern für sich. Der Empfänger sollte ja gleich den Lieferanten erkennen.

Das Flexodruck Verfahren für schöne Farben

Durch das Flexodruck Verfahren kann der Farbaufdruck sogar mehrfarbig erfolgen.
Nicht zu vergessen, Wellpappe ist auch nach Bedarf einfach zu formen. Sie passt sich jeder Verpackungsart an. Dabei ist es egal, welche Form der zu verpackende Gegenstand hat, Wellpappe passt immer drumherum. Sie ist auf der einen Seite stabil, aber auch leicht. Je mehr Wellen und Lagen sie hat, desto besser ist die Polsterung und der Schutz gegen einen Sturz. Welche Art der Wellpappe Sie benötigen, bestimmen Sie und Ihr zu verpackendes Produkt. Deckpapier und Zwischenlagen werden auch gern kombiniert. Hauptsachen das verpackte Produkt erleidet beim Transport keinen Schaden.

Mehr erfahren Sie hier: https://www.delkeskamp.de/wellpappe/

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén