Historie

Kategorie-Archiv Einrichtung

latexfarbe

Latex Farbe – Was versteht man darunter?

Die Latex Farbe ist eine Kombination aus einer bestimmten Farbe und einer Zusatzmischung von Latex. Prinzipiell kann man diese Farbe mit einer gewöhnlichen Farbe für Wände vergleichen, die jedoch durch den Zusatz von Latex eine andere Form und Farbausstrahlung bekommt.

Welche Farbe hier im einzelnen benötigt wird, spielt dabei keine Rolle, da das Zumischen von Latex, die Farbe nicht verändert, sondern ihr lediglich nur eine andere Struktur verleiht.

Die Vorteile der Latex Farbe

Die Vorteile von einer Latex Farbe liegen in erster Linie in dieser neuen Struktur, die durch das Zugeben von Latex entsteht. So eine Farbe wird dann dickflüssiger und gleichzeitig auch robuster. Nach dem Auftragen auf eine Wand kommt der „Latex Effekt“ voll zur Geltung. Durch diesen lässt sich die Wand bequem mit einem Lappen abwischen, wenn sich auf dieser Flecken befinden. Es handelt sich dabei um eine abwaschbare Farbe. Dabei wird die Farbe selbst nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Reinigung einer solchen Farbe ist also deutlich einfacher und sicherer als bei anderen Farben. Mehr zu dem Thema.

Die Nachteile der Latex Farbe

Nachteile hat die Latex Farbe jedoch auch. Ist sie einmal an der Wand lässt sie sich nur schwer wieder ablösen. In der Regel funktioniert dies am besten, wenn man hierzu einen Heißluftfön und einen Spachtel verwendet. Allein an diesen Materialien erkennt man sehr schnell, dass diese Prozedur auch einmal mehr Zeit in Anspruch nehmen kann. Verwendet man diese Farbe, sollte der Einsatz, wo man dies tut, also sehr gut überlegt sein.

Wo kann man Latex Farbe kaufen?

Eine solche Farbe kann man praktisch in jedem Baumarkt kaufen. Jedoch sollte man hier beachten, dass die meisten Baumärkte nicht jeden Farbton auf Lager haben. Dies gilt genauso für Fachgeschäfte. Meistens muss man hier die Farbe dann erst bestellen, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wer sich die Farbe vorab erst einmal genau anschauen möchte und diese auch vergleichen will, der sollte dies über das Internet tun. Hier gibt es zahlreiche Seiten, die gute Vergleichsmöglichkeiten anbieten und zudem auch die Vor- und Nachteile der jeweiligen Farbe noch einmal genau beschreiben. Optimal, wenn man sich mit diesem Produkt noch nicht so gut auskennt. Dispersionsfarbe von erfahrenen Spezialisten.

Fazit zum Thema Latex Farbe

Die Latex Farbe bietet wesentliche Vorteile, speziell, wenn es um die Robustheit und die Reinigung einer Wand geht. Dieser Aspekt ist das absolute Aushängeschild für diese Farbe. Aber wie bereits geschrieben, gibt es hier auch einen Nachteil. Ist die Farbe erst einmal auf der Wand, zeigt sie in jedem Bereich ihre Robustheit, dass gilt auch für das Wiederlösen von der Wand. Dennoch kann man die Latex Farbe als eine sehr gute Möglichkeit ansehen, einen Raum optimal zu verschönern.

steinwand

Naturstein Verblender außen

Naturstein Verblender für außen gibt es viele unterschiedliche. Nicht jeder Naturstein ist auch für jede Gegend oder für jede Wetterlage geeignet. Hierbei kann dieser Text Ihnen helfen. 

Naturstein Verblender für außen für Mauerwerk

Doch um überhaupt zu verstehen um was es dabei geht und wie dieser Naturstein Verblender außen eingesetzt werden, muss man erst einmal wissen, was das überhaupt genau ist. Verblender oder auch Paneelen, sind Steine, die zur Verkleidung vom Außenbereich und auch vom Innenbereich eingesetzt werden. Damit wird vor allem Mauerwerk verkleidet. Die Mauern können aber nicht nur verkleidet werden, es kann mit den Natursteinplatten für außen auch der Eindruck eines bestimmten Stils geweckt werden. Grundsätzlich stehen Verblender für eine elegante und zeitlose Charakteristik und zeigen einen bestimmten Stil. Dafür gibt es unterschiedliche Materialien.

Welche Materialien beim Naturstein Verblender außen

Die Materialien, welche für die Verblender genutzt werden, sind unterschiedlich. So können diese Verblender beispielsweise aus Schiefer, aus Mauersteinen, aus Quarzit oder aus Granit sein. Diese Materialien können unterschiedlich eingesetzt werden. So sollte Schiefer nicht in feuchten und salzhaltigen Gegenden eingesetzt werden. Schiefer sollte deshalb eher im Innenbereich eingesetzt werden. Naturstein Verblender für außen sind eher aus Granit oder aus Quarzit. Diese können fast in jeder Gegend eingesetzt werden. Dieser Naturstein Verblender für außen haben vor allen eine spaltraue Oberfläche, die auch das natürliche Farbspiel der Steine zeigt.

Die Natur wertet dadurch die Häuser und Oberflächen auf. Die Steine können leicht angebracht werden, da die Rückseiten leicht gespalten und gesägt sind.
Neben diesen Naturstein Verblender für außen gibt es aber auch noch Steine aus Gips oder Leichtbeton. Dabei handelt es sich aber nicht um Naturstein Verblender für außen, sondern um selbst geformte Steinzäune. Diese haben einen wesentlich kürzeren Haltezeitraum und sind auch nicht von Natur aus wasserabweisend. Diese Steine müssen extra imprägniert werden.
Auch müssen diese Steine wesentlich öfters ausgetauscht werden.

Naturstein Verblender für außen haben auch einige sehr positive Effekte für das Haus

Zum einen haben die Naturstein Verblender für außen einen sehr guten optischen Effekt. Damit können Stilrichtungen des Hauses hervorgehoben werden. Das Haus bekommt dadurch Charakter und kann sich von anderen Häusern abheben. Dadurch kann sich auch der Wert des Hauses sehr steigern. Des Weiteren wird die Fassade des Hauses und das Mauerwerk auch vor natürlichen und vor unnatürlichen Einflüssen geschützt. Dies können zum Beispiel Unwetter, Regen, Schnee, Frost und auch Abgase, chemische Reinigungsmittel und Salz für den Winter sein. Das Mauerwerk des Hauses kann so weniger Schaden nehmen.

Fazit

Naturstein Verblender für außen erfüllen also nicht nur einen optischen Zweck, sondern auch einen schützenden.  Naturstein Verblender für außen sehen optisch nicht nur schön aus, sondern können Ihnen somit auch helfen. Naturstein Verblender für außen sind für jeden etwas, der sein Haus aufhübschen und optisch hervorheben will.

Mehr erfahren