Ob im Kreditwesen, Börse und Wertpapiere, Versicherungen, Wertanlagen oder im klassischen Banking, die Möglichkeiten von einem Finance Jobs können sehr vielseitig sein. Wobei gerade in diesem Bereich häufig auch die Ausbildung und vorhandene Weiterbildungen entscheidet sind, wie man nachfolgend in diesem Artikel erfahren kann. 

Das sind Finance Jobs

Gerade wenn man sich für einen Finance Jobs interessiert, hat man eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Auswahl. Was für Möglichkeiten sich im Detail anbieten, ist immer auch von der jeweils eigenen Qualifikation abhängig. Im Übrigen nicht nur, ob man überhaupt dann die gewünschte Stelle bekommt, sondern auch hinsichtlich der Bezahlung. Grundsätzlich gibt es je nach Bereich verschiedene Möglichkeiten zum Einstieg. Sei es als Quereinsteiger, über eine Berufsausbildung oder ein entsprechendes Studium.

Neben der Grundbildung, ist aber je nach Tätigkeit häufig auch die Berufserfahrung sehr wichtig. Und je nach Qualifikation und Berufserfahrung, können sich dann Bereiche wie das Kreditwesen, aber auch der Handel an der Börse und Wertpapiere, Beratung und Vertrieb zu Wertanlagen wie Gold, Silber und dergleichen anbieten. Natürlich bieten sich auch die Bereiche Versicherung und das Bankengeschäft an. Im letzteren Fall sei es vor Ort in einer Filiale, in der Verwaltung und Kundenbetreuung oder aber auch bei einer Direktbank.

Unterschiede bei Finance Jobs

Je nachdem für welchen Bereich man sich entscheidet, können die Anforderungen unterschiedlich sein. Das gilt nicht nur für die Rahmenbedingungen zur Tätigkeit, wie zum Beispiel zum Arbeitsort und den Arbeitszeiten, sondern auch in anderen Bereichen. Hier vor allem in der Entlohnung der Tätigkeit und der Vertragsgestaltung. Gerade da der Finanzbereich sehr vielfältig ist, lohnt sich hier ein genauer Blick.

Gerade auch hinsichtlich den Rahmenbedingungen zur Tätigkeit. Natürlich gibt es neben der Möglichkeit der Tätigkeit von Finance Jobs in einem Unternehmen, auch die Möglichkeit der Selbstständigkeit. Sei es als Berater oder im Vertrieb. Hier ist eine unabhängige Selbstständigkeit möglich, aber zum Beispiel auch über ein Franchise-Konzept. Hier wäre dann die Selbstständigkeit unter dem Dach einer bekannten Marke. Auch diese Möglichkeiten sollte man durchaus prüfen.

Direkt bewerben, Headhunter bei Finance Jobs

Möchte man den Einstieg in die Finanzwelt, so gibt es dazu mehrere Wege. Hier kann man sich entweder selbstständig auf vorhandene Stellen bewerben oder zum Beispiel auch über einen Headhunter. Wobei letzteres häufig auch eine gewisse Bekanntheit und Berufserfahrung voraussetzt. Auch gibt es aber in diesem Bereich die Möglichkeit den Einstieg über eine Zeitarbeitsafirma zu schaffen.

So gibt es hier zum Beispiele spezialisierte Zeitarbeitsfirmen, die für den Finanzbereich immer wieder nach Angestellten suchen. Nicht selten sind diese Stellen entsprechend befristet und sind vielleicht auch finanziell nicht ganz so interessant. Doch solche Stellen bieten als Finance Jobs einen guten Einstieg in diesen Bereich, auch weil man dadurch Berufserfahrung sammenln kann. Und überzeugt man, kann durchaus je nach Unternehmen auch eine Festanstellung möglich sein.